Einfamilienhaus von 1780 wird KfW-Effizienzhaus 55

Aus einer Gaststätte aus dem 17. Jahrhundert wurde ein KfW-Effizienzhaus 55.
Als Werkgemeinschaft haben wir die Komplettsanierung der Gaststätte in ein Wohnhaus mit Einliegerwohnung übernommen.

PRIMÄRENERGIEBEDARF:
22,5 kWh/mВ/Jahr
KfW FÖRDERSUMME:
60.000,00 € (30.000,00 € je Wohneinheit)
ENERGETISCHER STANDARD:
KfW-Effizienzhaus 55

Wenn Sie sich fragen: Welche KfW-Förderung kommt für Ihr Projekt in Frage? Welche staatlich geförderten Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? – Dann fragen Sie uns! Wir beraten und begleiten Sie gerne in allen Fragen rund um das energetisch sinnvolle Sanieren und Bauen. Ebenso stehen wir Ihnen als unabhängiger Partner in allen Fragen rund um Zuschuss und Kredit der KfW zur Seite.