CO2 neutral zum Seminar in Wiesbaden!

Heute kam Joachim Schrader, unser Energieberater, auf einem KickBike bis zum Rednerpult gerollert … und alles im Corporate Design von B+E!

Es war eine tolle Veranstaltung mit vielen interessanten und innovativen Gästen. Nach einem kleinen Frühstück und dem zweistündigen Seminar ging es zu Fuß in die Büroräume der Werkgemeinschaft auf der Emser Straße 46.

In den Büroräumen wurden die Gäste mit Speis und Trank verwöhnt. Ebenso war der neu eingerichtete Showroom der Infrarotheizungen von Redwell eröffnet. Somit war es warm, gesellig und informativ.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

WETZLAR. Wir kommen gerne wieder!

Wetzlar, eine Stadt in Mittelhessen, dem Lahn-Dill-Kreis zugehörig, war am Dienstag Schauplatz für unsere Seminarreihe mit dem Thema „Klimaneutrale Gebäude“.

35 Architekten und Planer aus der näheren Umgebung haben mit uns einen informativen Tag im Hotel Michel verlebt.

Neben wenigen bekannten Gesichtern durften wir viele neue Gleichgesinnte + Geschäftspartner treffen und kennenlernen. Wir freuen uns auf weiteren Ideenaustausch, gemeinsame Projekte und viel Positives + Innovatives in Sachen Klimaschutz und Energieeffizienz im Neubau und in der Sanierung.

Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer für dieses gelungene Seminar und an das SEHR GUT bewertete Feedback an Bauen+Energie. Ein Dank geht auch an unseren Referenten, Herrn Joachim Schrader und dem gesamten TEAM, das mit viel Empathie, Engagement + Freude hinter unserer Vision steht und das am Telefon, im Außendienst, auf der Baustelle oder am Rechner erst alles möglich macht.

SCHULUNG für neue Produkte von inVENTer

SCHULUNG für neue Produkte von inVENTer

Erfahren Sie alles über die technischen Details der Produkte und den neuen Möglichkeiten der Regelung. Unser Energiebrater Joachim Schrader zeigt Ihnen welche Auswirkungen die neuen inVENTer Produkte  auf die Planung und deren Kosten haben.

+ 19. Juli 2019
+ 10:00 bis 13:00 Uhr
+ 65195 Wiesbaden, Emser Straße 46

INHALTE DER SCHULUNG:

+ Daten und Fakten zu den Neuprodukten inklusive der EnEV Nachweise
+ Vorteile und Kundennutzen für Sie als Architekten, Bauträger und Planer.
+ Trendsetter sein in Sachen energetisch, ökologisch, wirtschaftlich Sanieren und Bauen

Neben der Technik möchten wir Sie gerne mit leckeren italienischen Antipasti verwöhnen und freuen uns auf diesen Tag mit Ihnen! Melden Sie sich noch heute bei Patricia Wadephul an und sichern Sie sich einen Platz an der frischen Luft 😉

Bringen Sie zur Schulung neue Projekte mit, denn wir verlosen an diesem Tag eine Energieberatung und einen Bloower Door Test auf eines der neu mitgebrachten Projekte.

Neue Seminarreihe für Architekten und Planer I Herbst 2019

Seminare KfW Förderung

Thema: “Mit uns zum nahezu klimaneutralen Gebäude”
Referent: Gebäudeenergieberater, Baufachmann und Lüftungsexperte Joachim Schrader

Inhalte des Seminars: 

+ Einfluss Lüftungsanlage und Photovoltaik in die EnEV Berechnung am Beispiel eines Sanierungsprojekt zum KFW 55 und eines Neubaus zum KFW 40+ Gebäude.
+ Fördermöglichkeiten und Zuschüsse KfW

Für die kostenfreie Teilnahme an der Veranstaltung werden vom Veranstalter bis zu 5 Fortbildungspunkte, nach den Regeln der Architekten- und Ingenieurkammern Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg, vergeben.  Diese Fortbildungsveranstaltung wurde bei der DENA mit 4 UE Wohngebäude und 2 UE Nichtwohngebäude beantragt.

+ 22. Oktober 2019, von 9:30 bis 14:00 Uhr
+ Wetzlar, Michel Hotel Wetzlar


+++ ANMELDEN +++

+ 30. Oktober 2019, von 9:30 bis 14:00 Uhr
+ Frankfurt, KTC Königstein


+++ ANMELDEN +++

+ 15. November 2019, von 9:30 bis 14:00 Uhr
+ Wiesbaden, Hotel Oranien


+++ ANMELDEN +++

 

Nachlese Seminar Saarbrücken

Seminar Saarbrücken 2019

Am 14.  Mai 2019 erlebten wir ein tolles Seminar mit Architekten, Energieberatern und Planern. Energieeffizienz im Neubau und in der Sanierung stand im Fokus. Neuheiten bei KfW und staatlichen Förderungen … INNOVATION ZUKUNFT als gelebte Vision.

Danke an alle Teilnehmer und unser tolles TEAM vor Ort!

14. Mai 2019, Saarbrücken, Hotel am Triller

Rückblick Seminar Mannheim

Was gibt es mehr zu sagen zu einem erfolgreichen Seminar bei herrlichem Frühlingswetter?

„Danke für diesen wundervollen Tag an alle Beteiligten!!!!
Eine super schöne, entspannte + positive Location ( Speicher 7 Hotel am Hafen Mannheim ) mit aufmerksamen Mitarbeitern, wunderbarem Karma, verzauberten Räumen, wertiger + wertvoller Verpflegung! Das schöne Wetter hat mit Blick auf den Fluss sein übriges getan 😉 Wir wären gerne geblieben + kommen garantiert wieder! Zudem + ÜBERHAUPT viele tolle Architektinnen + Architekten, teils Bekannte, teils neue Kontakte, mit denen es eine Freude ist Kleines + Großes zu bewirken 🙂 Ein großes Dank an unser super TEAM der Werkgemeinschaft Bauen + Energie! Und … nicht zu vergessen “Dankeschön” dem Redner/Coach, der mit Herz + Seele seit nunmehr 2 Jahrzehnten Energieeffizienz im Neu- und Altbau predigt + lebt!“

Patricia Wadephul

Neue Seminartermine und Orte für Architekten und Planer

Thema: “Kontrollierte Wohnraumlüftung: Auslegung, Berechnung und Haftung”
Referent: Gebäudeenergieberater, Baufachmann und Lüftungsexperte Joachim Schrader

Inhalte des Seminars: 

+ Grundlagen Lüftungstechnik
+ Vorstellung verschiedener Systeme zur Wohnraumlüftung
+ EnEV Vorschriften – Luftdichtigkeit – Luftwechsel
+ Das Lüftungskonzept
+ Anforderungen der DIN 1946/6
+ Vorstellung Photovoltaik mit Batteriespeicher zur Eigennutzung
+ Einfluss Lüftungsanlage und Photovoltaik in die EnEV Berechnung am Beispiel eines Sanierungsprojekt zum KFW 55 und eines Neubaus zum KFW 40+ Gebäude.
+ Fördermöglichkeiten und Zuschüsse KfW

Für die kostenfreie Teilnahme an der Veranstaltung werden vom Veranstalter bis zu 5 Fortbildungspunkte, nach den Regeln der Architekten- und Ingenieurkammern Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg, vergeben.  Diese Fortbildungsveranstaltung wurde bei der DENA mit 4 UE Wohngebäude und 2 UE Nichtwohngebäude beantragt.

+ 11. April 2019, von 9:30 bis 14:00 Uhr
+ Mannheim, Speicher 7

+++ ANMELDEN +++

+ 14. Mai 2019, von 9:30 bis 14:00 Uhr
+ Saarbrücken, Hotel am Triller

+++ ANMELDEN +++

+ 28. Mai 2019, von 9:30 bis 14:00 Uhr
+ Trier, Viennahouse

+++ ANMELDEN +++