TAG 19

Hühnchenspiesse + Fenchelrisotto

Fenchelrisotto

+ 1 Fenchelknolle
1 kleine Zwiebel
2 kleine Möhren
50 ml trockener Weisswein
800 ml Gemüsebrühe
2.5 El Butter
150 g Risotto-Reis
+ 1 Tl Fenchelblüten Fleur de Sel
1 Messerspitze schwarzen Pfeffer

Fenchelknolle putzen, dabei das zarte Grün für die Deko beiseitelegen. Knollen halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. ½  Knolle klein würfeln, die andere in 1 cm dicke Spalten schneiden.
600 bis 800 ml Gemüsebrühe erhitzen und warm halten.
1 El Butter in einem weiten Topf schmelzen, zuerst die Fenchel Spalten darin andünsten und mit 1 El Butter darin ca. 7 Minuten bei mittlerer Hitze hellbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen, dann herausnehmen und zur Seite stellen.
Klein gewürfelte Zwiebel-, Fenchel- + Möhrenwürfel darin glasig dünsten; nun den zweiten El Butter hinzufügen.
150 g Risotto-Reis zugeben und 2 Minuten mitdünsten. Mit 50 ml trockenem Weißwein ablöschen und einkochen lassen + so viel heiße Brühe zugießen, bis der Reis vollständig bedeckt ist.
Offen bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20 bis 25 Minuten garen. Dabei immer wieder etwas heiße Brühe zugießen, sobald sie vom Reis fast aufgesogen worden ist.
Mit den Fenchelspalten + dem frischen grün anrichten 😊

Hähnchenspiesse mit Orange und Fenchel

2 Hähnchenbrustfilet
Orangenabrieb
Saft einer halben Orange (die andere Hälfte am besten direkt trinken 😊)
1 Knoblauchzehe
2 Zweige frischer Rosmarin
+ 1 Tl Fenchelblüten Fleur de Sel
1 Tl Cafe de Paris
+3 El Olivenöl
2 El Honig

* Wir haben gerade noch ein paar von unserer ersten Kiste ORANGEN aus VALENCIA direkt vom Bauern 😊 .. das ist SOOOO ein Unterscheid, die haben ein AROMA und eine Süße, und eine tolle Konsistenz … zum so Essen, zum Saft pressen, die Schale,,, einfach nur lecker😊

Von einer BIO Orange die Schale abreiben und den Saft auspressen. Knoblauch erst in der Schale zerdrücken und dann klein hacken, Rosmarin ganz fein hacken, Fenchelblüten Fleur de Sei im Mörser zerkleinern. Alles mit dem Olivenöl und dem Honig verrühren. 1 Tl Fleur de Paris zugeben.
Lange Holzspieße 10 Minuten wässern, damit sich das Fleisch später gut lösen lässt. Jedes Filet längs in 4 Streifen schneiden und wellenförmig auf die Spieße stecken.

Mit der Marinade begießen und über Nacht marinieren.
in der Pfanne von beiden Seiten je 1 Minute nicht zu stark anbraten und dann kurz mit Deckel gar ziehen lassen.