Sanierung zum Effizienzhaus 55

Durch die KfW begleitende Komplettsanierung zum Effizienzhaus 55 ist hier ein MFH mit 10 Wohneinheiten entstanden.

 In Zahlen + Fakten:

+ ENERGETISCHER STANDARD:
KfW-Effizienzhaus 55

Primärenergiebedarf
vorher:  62.125 kWh/a
nach Sanierung: 8.620 Minderung um 86%
CO2 Ausstoß vorher: 12.046 kg/a
nachher: 2.706 Minderung um 78%
+ Brennstoffkosten vorher: 3.960,00 €/a
nachher: 677,00 € Minderung um 83%

+ Bauherr: Mansard Grundstücks GmbH & Co KG
+ Energieberatung + Lüftungskonzept: Joachim Schrader, BAUEN+ENERGIE
+ Ganzheitliches Energiekonzept
+ Energetische Baubegleitung
+ Wirtschaftlichkeitsberechnung
+ KfW Mittel Beratung
+ KfW Mittel Beantragung

Weitere erbrachte Leistungen der Werkgemeinschaft:

+ Lüftungskonzept, Planung und Montage der Lüftung