inVENTer goes GREEN

Goodbye Styroporverpackung – Welcome Graskarton!
Auch wir bei inVENTer sind uns unserer Verantwortung der Umwelt gegenüber bewusst und verzichten deshalb ab März 2020 auf die bisherige Styroporverpackung unserer Wärmespeicher und steigen um auf eine nachhaltige Kartonage aus Graspapier.
Gras ist im Vergleich zu Holz ein schnell wachsender Rohstoff, der sich zudem bei der Papierherstellung durch eine deutliche Einsparung von Wasser und Energie auszeichnet – pro Tonne Grasfaserstoff ergibt das eine Einsparung von 99 % an Wasser und 80 % an Energie. Das Gras wird von landwirtschaftlich nicht bestellten Flächen bezogen, die sich meist in der
unmittelbaren Umgebung der Papierfabriken befinden. Durch seine natürlichen Bestandteile ist das Papier zu 100 % recycelbar und sogar auch für die Kompostierung geeignet. Der weitestgehende Verzicht auf Chemie schont die Umwelt zusätzlich. Bei Versandkartonagen kann der Grasanteil bereits bis zu 50 % des Papiers ausmachen. Die anderen 50 % werden durch Altpapier oder Frischfasern ergänzt, damit eine ausreichende Stabilität gewährleistet bleibt.
Durch den Einsatz des Grasfaserrohstoffs in der Papier- und Kartonproduktion werden die CO2-Emmissionen um bis zu 75 % reduziert und somit wird die Öko-Bilanz verbessert – und der Regenwald geschont!