TAG 105

Gefüllte Auberginen auf Tomaten-Reis Bett

1 große BIO Aubergine
100 g geriebenen Emmentaler
50 g geriebener Parmesan

TOMATENSOSSE:

3 El Olivenöl
1 Zwiebel
1 große Knoblauchzehen mit Schale
1 Dose geschälte Tomaten
5 Zweige frischer Basilikum
2 El Zucker
1 El BIO Kräutersalz

HACKFÜLLUNG:

500 g gemischtes Hackfleisch vom Metzger mit eigener Schlachtung
1  Zwiebel
3 El Olivenöl
1 El Vegeta
1 Tl Oregano
1 Tl Thymian
1 El Garam Marsala
1 Tasse Sahne

ZUBEREITUNG
Die Auberginen in einen großen Topf mit kochendem Salzwasser geben und mit geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten leicht kochen lassen. Mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen. Dann halbieren und aushöhlen.
Daneben die Tomatensoße zubereiten. Die gehackte Zwiebel + die Knoblauchzehe im Olivenöl andünsten. Die etwas zerkleinerten Dosentomaten mit Saft hinzugeben. Gewürze hinzugeben die Soße im offenen Topf leicht sieden lassen, dabei verdampfte Flüssigkeit durch Wasser ersetzen. Die Tomaten sollen weich werden, das Öl muss sich absetzen (die ganze Knoblauchzehe herausnehmen).
In der Zwischenzeit 1 Tasse Reis kochen.
Für die Hackfleischfüllung die Zwiebel im Olivenöl glasig andünsten, den Knoblauch zugeben und das Hack krümelig braten. Alle Kräuter und Gewürze mit andünsten, damit sie das Aroma entfalten.  Mit 1 Tasse Sahne ablöschen (die ganze Knoblauchzehe herausnehmen).
Nun zuerst die Tomatensauce in die Auflaufform füllen … dann in die Mitte den gekochten Reis geben und darauf quer die ausgehölten Auberginen setzen. Diese nun mit dem Hack füllen und mit Käse bestreuen .

Bei 180° C im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten überbacken lassen.

Duftet und schmeckt wunderbar 😊