TAG 52

„Falsche“ Carbonara

Da Magnus Eier nicht so gut verträgt, aber beide Jungs Käse und Speck lieben hier unsere süddeutsche Variante der Carbonara
100g Schwarzwälder geräucherter Speck aus dem Bio Laden ( kein Vergleich zu SB Ware!! )
5 Frühlingszwiebeln
2 El Olivenöl
1 Tl getrocknete Ital. Kräuter
1 Kl Becher süße Sahne
2 El saure Sahne
50g geriebener Emmentaler Käse
Gewürfeltem Speck in Olivenöl anbraten und klein geschnittene Frühlingszwiebeln  dazu geben und mit anschmoren. Mit Kräutern und Salz würzen und Sahne und Käse dazugeben, kurz aufkochen lassen.
1/2 Packung Spaghetti in Salzwasser al dente kochen, abgießen + sofort in die Pfanne mit der Carbonara geben, untermischen und servieren. Wer mag kann noch frisch geriebenen Parmesan darüber streuen.
Dazu Feldsalat mit altem Balsamico und gerösteten Kernen
Also das Essen hätte heute alle Sterne bekommen;)