TAG 51

Spargelcremesuppe mit Garnelen

Für 4 Portionen

+ 1/2 kg weißer Spargel
+ 1/2 kg grüner Spargel
30 g Butter
1 Tl Zucker
Salz
250 g Kartoffeln
200 ml Schlagsahne
Pfeffer
Zitronensaft zum Abschmecken
100 g rohe Garnelen, geschält

Spargel schälen. Schalen waschen, mit Butter und Zucker in 1 l Salzwasser geben, langsam aufkochen und offen bei milder Hitze 15 Min. ziehen lassen. Die Spargelstangen in Stücke schneiden und die Köpfe beiseite legen. Kartoffeln schälen und würfeln.
Spargelbrühe durch ein Sieb gießen, mit Kartoffeln und Spargelstücken erneut aufkochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Min. kochen. Dann sehr fein pürieren. Das habe ich am Vorabend vorbereitet.

In der Büroküche habe ich die Spargelspitzen erneut mit der Sahne aufgekocht und 8 Minuten köcheln lassen. Spargelsuppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Herdplatte ausstellen und die rohen Garnelen hineingeben und 2 Minuten ziehen lassen.