Energieagentur Rheinland-Pfalz

Balduinstein ist ausgezeichnet worden!

Schon 2014 hat Joachim Schrader die Planung für das Objekt durchgeführt.

„Ich will einfach so viel wie möglich an CO2 einsparen“, betont Joachim Schrader. Und deshalb käme für ihn und seine Planungen etwa eine Holzpellets-Heizung nicht in Frage: „Die Bäume sollen weiter CO2, also Kohlendioxid, abbauen anstatt verfeuert zu werden!“

Lesen sie mehr in der Mitteilung der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH vom 20. Dezember 2018

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH, Kaiserslautern