1.3.2021

Junges Möhrengemüse mit Kartoffelbrei, feinen Buletten + heller Sauce

Als Frühlingsboten gab es heute junges Möhrengemüse aus dem Diezer Bioladen (unverpackt in Kisten geliefert) mit Kartoffelbrei, feinen Buletten + heller Sauce

Kartoffelbrei

+ Kartoffeln, mehlig kochende Sorte
+ 1 Tasse Milch
+ 50 g Butter
+  ¼ TL frisch geriebenen Muskat
+  ½ TL Salz

Kartoffeln schälen und im Salzwasser mit gutem Stück Butter weich kochen. Abgießen. Stampfen und zum Schluss mit dem Schneebesen zu einem schönen Brei schlagen.

Möhrengemüse

+ Möhren schälen + in Scheiben schneiden
+ 1 El Butter
+ 1 El Olivenöl
+ ½ TL Salz
+ ¼ TL mildes Curry
+ 1 TL Zucker

Möhren schälen + in Scheiben schneiden und in Butter + Olivenöl andünsten. Gewürze hinzu fügen und dann eine  ¼ Tasse Wasser hinzu geben und weich kochen.

Buletten

+ 400 g Hackfleisch, Schwein BIO Qualität
+ 1 Schalotte, fein gehackt
+ 1 Ei
+ 1  Vollkorntoastbrot in kleine Würfel geschnitten
+ 1 TL Meersalz
+ 1 TL Senf
+ 1 TL Vegeta
+ 1 EL Olivenöl
+ 4 TL Sahne

Alles zusammen zu einem Teig verarbeiten und kleine Klößchen formen.
2 EL Olivenöl und 2 EL Rapsöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Jetzt die Bällchen von beiden Seiten kräftig anbraten und 10 Minuten bei geschlossenem Deckel gar ziehen lassen.

Helle Sauce

Den Bratenfond mit 100 ML Sahne und 1 EL Worcester aufkochen. Ein Stück Butter hinzugeben, 1 TL Vegeta und alles zu einer feinen Sauce rühren und über dem Kartoffelpüree servieren.