12.1.2021

Rezept Hühnchen süss sauer – KINDGERECHT 😉

+ 1 El Kokosöl
1 El Sesamöl
2 BIO Hühnerfilets
1 Gemüsezwiebel
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
1 kleine Zucchini
1 Stück Ingwer
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 El Speisestärke
1 Orange frisch gepresst
2 El Sojasauce
1 El Teriyaki
1 El Honig
1 Prise Garam Masala
1 El gelben Curry
½  Tl Meersalz

Mit frischem Koreander servieren

Zubereitung:

Reis

+ 1 Tasse BIO-Basmatireis
+ Olivenöl
+ Feines Meersalz
+ Wasser

Den Reis mit Olivenöl und Salz in einem Topf verrühren und kurz andünsten; mit 2 Tassen Wasser angießen und aufkochen lassen. 2 Minuten lang kochen, dann mit dem Topfdeckel verschließen und auf der heißen aber jetzt ausgeschalteten Herdplatte 15 Minuten garziehen lassen.

Hühnchen süss-sauer

Die Hühnerfilets in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Paprika, Zucchini und Frühlingszwiebeln in kleine Würfel schneiden. Das Stück Ingwer schälen und halbieren.

Öl in der Pfanne erhitzen und zuerst die Zwiebeln darin anbraten. Dann das Hühnchen dazugeben und mit anbraten. Die Hitze etwas herunter schalten und das Gemüse hinzugeben. Ein paar Minuten mit andünsten … die Speisestärke hinzugeben … mit dem Orangensaft ablöschen. Die restlichen Gewürze + Saucen hinzufügen und bei geschlossenem WOK Deckel ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.

Auf tiefen Tellern zusammen anrichten und mit frischem Koriander servieren.