Kuchen

Möhrenkuchen mit wenig Kokosblütenzucker

400 g Möhren
+150g KOKOSBLÜTENZUCKER
1 TL Meersalz
1/2  TL Zimt
1/2 TL Vanillepulver
1/4 l Olivenöl
4  Eier (Größe M)
Eischnee aufgeschlagen
Abrieb einer BIO Orange
400 g selbst grob gemahlene Mandeln

Möhren schälen und fein reiben. Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Zimt in eine Rührschüssel geben und gut mischen. Öl zufügen und unterrühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Eischnee steif schlagen. Möhren und Mandeln unter den Teig heben. Nun das EISCHNEE vorschichtig unterheben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 50 Minuten backen. Kuchen die letzten 20 Minuten eventuell mit Alufolie bedecken. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, vom Springformrand lösen und auskühlen lassen.

Nach LUST LAUNE und JAHRESZEIT verzieren😊