15.3.2021

Gegrillter Lachs auf Bandnudeln mit Frühlingszwiebeln Zuckerschoten

2 Stück frisches Lachsfilet mit Haut vom Fischhändler auf dem Markt
1 EL Olivenöl
300 g breite Bandnudeln
100 g Zuckerschoten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 rote Chilischote
1 Zweig Rosmarin
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
2 EL Teriakysauce
½ TL Meersalz
½ TL Sansibar Pfeffer

In der Le Creuset Grillpfanne ist das Feeling + das Geschmackserlebnis wie am Outdoorgrill😊

Die Bandnudeln nach Anweisung zubereiten.
Im WOK  ½ EL Olivenöl erhitzen und die in größere Stücke geschnittenen Frühlingszwiebeln und halbierten Zuckerschoten unter starker Hitze kurz anbraten. Mit der Teriakysauce ablöschen und beiseite stellen. Die fertigen Bandnudeln nun unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Pfanne mit ½ EL Olivenöl einpinseln auf höchster Stufe aufheizen. Nun die beiden Lachsfilets UNGEWÜRZT zuerst auf der Hautseite anbraten und dann vorsichtig wenden. 2 mal  knusprig anbraten und die Hitze runterschalten. Nun den Rosmarinzweig, die angedrückte Knoblauchzehe in Schale und die beiden Zitronenscheiben + Chilischote hinzugeben und höchstens noch 2 Minuten mitschmoren. Zum Schluss sollte die Hautseite noch einmal kurz knusprig angebraten sein und dann gewendet mit einem Klecks Teriaky, einem Spritzer Zitrone, Salz und Pfeffer bestreuen und auf den Tellern mit den Gemüse-Bandnudeln anrichten und sofort genießen 😊

Schmeckt nach MEER …..