TAG 16

Kartoffelgratin

+ 4 mittelgroße Kartoffeln
+ 100 ml Schlagsahne
+ 100 ml frische Vollmilch
+ 100 g geriebener Gouda
+ 100 g Schinkenspeckwürfel
+ 2 Stück Butter
+ Salz
+ Pfeffer
+ Muskatnuss

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Jetzt erst in reichlich Wasser waschen und abtropfen lassen. Die Auflaufform mit Butter fetten und eine Schicht Kartoffeln darauf  verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Dann die Hälfte von Käse und Schinkenspeckwürfeln darauf streuen. Die zweite Lage genauso wiederholen. Zum Schluss noch ein paar Butterflocken oben drauf.

Nun das Gratin mit Alufolie abdecken und in den Ofen schieben. Nach ca. 30 Minuten die Alufolie runter nehmen und noch einmal 30 Minuten im Ofen backen. VORSICHT! Falls das Gratin zu dunkel oben wird, noch einmal die Alufolie auf das Gratin legen bis die Kartoffeln gar sind.

GUTEN APPETIT!

PS: Heute morgen haben wir in unserem Hof eine “Albinoosterglocke” entdeckt… die Blüte ist komplett WEISS 😉