TAG 43

BOLLE MIT HACK

Nach dem 2. Kinofilm „RICO, OSCAR + das Herzgebreche“ abends im Standkorb am OSTSEEBAD WUSTROW haben wir das Gericht „Bolognese“ in „Bolle mit Hack“ umbenannt 😊

Wir mögen alle drei Filme… herrlich, lustig und so schön balinerisch, wa? 😊

500g Pasta De Cecco Fussili Grande
+ Olivenöl
300 g Bio Rinderhack
+ 1 Mittelgroße Zwiebel
+ 1 Knoblauchzehen
+ 1 Lorbeerblatt
+ 1 Zweig Salbei
+ 1 Zweig Rosmarin
+ 1 Zweig Thymian
+ 1 El Tomatenmark
+ 1EL Zucker
+ 1 Dose gehackte Tomaten
+ 1 Tasse Wasser
+ 1 Tl Fleur de Sel Mediterran 😊

Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Hackfleisch kurz stramm anbraten, Zwiebel schälen und hacken + mit Knoblauchzehen in Schale + den frischen Kräuterzweigen schmoren lassen bis es herrlich duftet. Dann Tomatenmark hinzu geben, die Gewürze und mit 1 Dose gehackten Tomaten + 1 Tasse Wasser aufkochen und 15 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Knoblauchzehen und Kräuterzweige raus fischen

Die Fussili Grande nach Anleitung in sprudelndem Salzwasser kochen, in einem Sieb abschütten, alles auf Pastatellern anrichten und mit Basilikum und viel Parmesan servieren ….

Buon appetito