TAG 65

Moussaka

1 El Olivenöl
400 g Kartoffeln
400 g Hackfleisch gemischt
1 große Aubergine
3 Knoblauchzehen mit Schale
1 Tl Oregano
1 Tl Thymian
1 Tl Rosmarin
1 Dose gehackte Tomaten
1 Tl Salz
1 Tl Vegeta
1 Tl Muskat
1 Tl Zimt
100 g fein geriebener Parmesan
250 ml Sahne
200 g Gouda

Kartoffeln schälen, in dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser 15 Minuten garen.
Aubergine waschen, in dicke Scheiben schneiden und kräftig salzen und in Olivenöl auf beiden Seiten schön anbraten und auf Küchekrepp abtropfen lassen.
In einer beschichteten Pfanne das Hackfleisch anbraten, die in Schale zerdrückten Knoblauchzehen + die klein gehackten Zwiebeln dazugeben und mit schmoren lassen. Dann die Kräuter und Gewürze mit anschmoren. Die Knoblauchzehen herausnehmen und zum Schluss die Dose Tomaten hinzugeben.

In einer Auflaufform folgendermaßen schichten: Kartoffeln – Hackfleisch – Aubergine – Sahne + Parmesan – Hackfleisch – Gouda

Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad Heißluft 10 -15 Minuten überbacken bis es herrlich duftet + der Käse geschmolzen + goldbraun ist.

PS: ich finde Sahne und Parmesan vollkommen lecker + ausreichend anstatt einer dicken Bechamelsauce 😉 und geht viiiieel schneller !