Wochenende

Warum in die Ferne schweifen ….

An diesem traumhaften Wochenende haben wir einen nahe gelegenen + menschenleeren Waldlehrpfad für uns entdeckt + endlich einmal in der nächsten Nachbarschaft vorbeigeschaut. Da wo wir sonst Tag für Tag einfach im Stress des Alltags nur vorbeifahren.

Beides hat uns belohnt: Mit wunderbaren Momenten + nachhaltigen, tierischen Eindrücken😊

Vom Waldlehrpfad Hühnfelden bis zur Permakultur in Andernach Eich; eine Lebenswelt von Mensch und Tier, die ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiges Wirtschaften mit allen Ressourcen als Grundprinzip lebt.
Als Frühlingsgedicht ist uns dieses in den Sinn gekommen:

Frühling läßt sein blaues Band 

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab ich vernommen!

Eduard Mörike