29. Oktober 2020 SAVE THE DATE

Wir starten unser zweites Live Online Training. Ein Seminar mit direktem Kontakt zu IHNEN! Das Seminar ist interaktiv und ermöglicht beidseitige Kommunikation zwischen unserem Referenten Joachim Schrader und Ihnen als Teilnehmer, eben ein Web-Seminar der besonderen Art.

THEMA:
+ Mit uns zum klimaneutralen Gebäude

ORT:
Ihr Laptop, PC oder Tablet

SOFTWARE:
+ ZOOM

ZEITLICHER ABLAUF:
Start 9:00 Uhr im virtuellen Vorraum.
Unsere Mitarbeiter von B+E stehen Ihnen bis 9:55 Uhr zur Seite beim einrichten der Webcam und dem Ton.

10:00 bis 10:45 Uhr: THEMA 1
10:45 bis 11:00 Uhr: Pause

11:00 bis 11:45 Uhr: Feuchteschutz in Wohnräumen nach Grundlagen der DIN 1946/6
11:45 bis 12:15 Uhr: Gemeinsame Mittagspause

12:15 bis 13:00 Uhr: THEMA 2
13:00 bis 13:15 Uhr: Pause

13:15 bis 14:00 Uhr: Wir berechnen live mit den  Energieberater-Tools, wie Sie aus einem herkömmlichen Gebäude ein KfW-Effizienzhaus 40 plus machen können

Jetzt anmelden bei p.wadephul@bauen-energie.info

Für die kostenfreie Veranstaltung wurden bei den Architekten- und Ingenieurkammern, sowie der DENA bis zu 6 Fortbildungspunkte beantragt.

Passen Sie gut auf sich auf + bitte bleiben Sie gesund!

Ihre


Patricia Wadephul + Joachim Schrader

Heiß begehrt: B+E Klimapaket 2020

Da die Nachfrage nach unserem Klimapaket im Live Online Training sehr groß war, haben wir hier noch einmal alles in einem Beitrag zusammengefasst und die Broschüre als PDF zum runterladen eingestellt.

KfW Förderung im Neubau

Die Mittel der KfW könnten sich dann bei 2 Wohneinheiten wie folgt belaufen:

Betrachtung als KfW 40+ (wir setzen voraus, dass eine dezentrale Lüftung mit WRG eingebaut wird)

120.000,00 €Pro förderfähiger Wohneinheit
240.000,00 €Kreditsumme
- 60.000,00 €Tilgungszuschuss 25%
180.000,00 €Zurück zu zahlende Darlehnssumme

Das B+E Klimapaket 2020

6.000,00 €Kosten der Baubegleitung durch den Energieberater
- 3.000,00 €Zuschuss zur Baubegleitung KfW Programm 431
3.000,00 €Effektive Kosten
7.500,00 €Infrarotheizung von Redwell, Lieferung + Montage über B+E
2.500,00 €Warm-Wasser WP 300l, wird mit der Heizung von B+E geliefert und angeschlossen
15.700,00 €PV Anlage 4,8 kwp mit Batteriesp., SOLARWATT über B+E*
3.200,00 €Aufpreis 4 kWp nur größere PV Fläche, SOLARWATT über B+E
- 45.000,00 €Heizung zur Warmwassererzeugung fällt weg
- 76.300,00 €Minderkosten KfW 40+

*Mindestanforderung der KfW ist zu empfehlen, Batteriespeicher bleibt bei 4,8 kwp

Fazit: es würde sich also sogar schon lohnen, ohne den KfW 40+ Zuschuss!!!

 

 „Sanieren zum Nulltarif“

Die energetische Komplettsanierung eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung von 1971, mit einer Wohnfläche von  ca. 180 qm,  12 x 10 m  in 1 ½ geschossiger Bauweise bestehend aus:
+ Fassadendämmung
Neue Dacheindeckung mit Dämmung
Neue Fenster und neue Haustür
Dämmung des unteren Abschluss inkl. neuer Bodenbeläge (Kellerdecke bzw. Bodenplatte)
PV Anlage
Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
Infrarotheizung
Warmwasserwärmepumpe
Neue Bäder

Kosten ca..
240.000,00 € 

–  96.000,00 € durch KfW-Förderung
– 40.000,00 € steuerlichen Vorteil
= 104.000,00 €

– 190.000,00 € Brennstoffkosteneinsparung über die nächsten 30 Jahre, bei einer Teuerungsrate von nur 4% für Strom

Durch den Abzug dieser Summe haben sie mit uns nicht nur zum „Nulltarif“ saniert sondern auch noch einen erheblichen Gewinn erzielt! Somit belaufen sich die Kosten für die Sanierung: auf MINUS  86.000,00 €  und zusätzlich haben sie einen erheblichen Beitrag zur CO2 Einsparung geleistet!

Die CO2 Einsparung nach einer Komplettsanierung und einer Nutzungsdauer von 30 Jahren liegen bei ca. 417.270,00 kg. Ihr Beitrag zum Klimaschutz ist somit eine Einsparung von 417 Tonnen CO2!

“Das ist so viel CO2 wie mein PKW, Peugeot 508 SW Diesel, verbrauchen würde wenn er 64 mal die Erde umrunden würde, wozu er 4.750 Tage non stopp fahren müsste, also rund 13 Jahre ohne Unterlass!”

Joachim Schrader, Gebäudeenergieberater B+E

Rückblende! Erstes Live Online Training!

LANDED! Oder auch “Cabin Attendants all doors in park!”

Da unsere Reisefreiheit doch sehr eingeschränkt ist durch Covid 19, die Kontaktbeschränkungen immer noch bestehen, haben wir das erste Live Online Seminar gestartet und das mit vollem Erfolg! Und hinzu kommt, wir haben ALLE CO2 eingespart, weil keiner von Hamburg oder München anreisen musste. Natürlich gab es für alle Teilnehmer auch ein Survival-Kit, mit einem leckeren Mandelhäuschen aus dem Cafe Bemmerer, Tee und Kaffee … denn vier Stunden wollen überstanden werden 😉

Gesendet haben wir aus den beiden Studios Wiesbaden und Löberschütz. Nach einigen arbeitsintensiven Wochen ist es uns gelungen mit vereinten Kräften ein Live Online Training zu senden mit über 200 Teilnehmern, Live Chat und Live Fragen.

Hier ein kleiner Auszug…

“Vielen Dank für den tollen Lehrgang!”

“Vielen Dank. War mal wieder sehr informativ und aufschlussreich mit guten Tips für den Umgang mit Kunden. “

“Vielen Dank! Toller Input! “

“Vielen Dank. Würde mich auch künftig über Webinare freuen.

“Vielen herzlichen Dank, an alle. Eine gelungene erste Online-Veranstaltung! Gut erklärt und praxisnah! “

 

Rückblende: Pfalzbau Ludwigshafen

Am linken Rheinufer gegenüber der baden-württembergischen Schwesterstadt Mannheim trafen sich Architekten und Planer im Pfalzbau Ludwigshafen mit der Werkgemeinschaft BAUEN+ENERGIE. Der Gebäudeenergieberater und Lüftungsexperte Joachim Schrader referierte über das THEMA: Das B+E Klimapaket 2020: “Mit uns zum klimaneutralen Gebäude“

Es war ein reger Austausch an Informationen und Ideen wie ein Bauvorhaben klimaneutral gestaltet werden kann.

CO2 neutral zum Seminar in Wiesbaden!

Heute kam Joachim Schrader, unser Energieberater, auf einem KickBike bis zum Rednerpult gerollert … und alles im Corporate Design von B+E!

Es war eine tolle Veranstaltung mit vielen interessanten und innovativen Gästen. Nach einem kleinen Frühstück und dem zweistündigen Seminar ging es zu Fuß in die Büroräume der Werkgemeinschaft auf der Emser Straße 46.

In den Büroräumen wurden die Gäste mit Speis und Trank verwöhnt. Ebenso war der neu eingerichtete Showroom der Infrarotheizungen von Redwell eröffnet. Somit war es warm, gesellig und informativ.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

WETZLAR. Wir kommen gerne wieder!

Wetzlar, eine Stadt in Mittelhessen, dem Lahn-Dill-Kreis zugehörig, war am Dienstag Schauplatz für unsere Seminarreihe mit dem Thema „Klimaneutrale Gebäude“.

35 Architekten und Planer aus der näheren Umgebung haben mit uns einen informativen Tag im Hotel Michel verlebt.

Neben wenigen bekannten Gesichtern durften wir viele neue Gleichgesinnte + Geschäftspartner treffen und kennenlernen. Wir freuen uns auf weiteren Ideenaustausch, gemeinsame Projekte und viel Positives + Innovatives in Sachen Klimaschutz und Energieeffizienz im Neubau und in der Sanierung.

Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer für dieses gelungene Seminar und an das SEHR GUT bewertete Feedback an Bauen+Energie. Ein Dank geht auch an unseren Referenten, Herrn Joachim Schrader und dem gesamten TEAM, das mit viel Empathie, Engagement + Freude hinter unserer Vision steht und das am Telefon, im Außendienst, auf der Baustelle oder am Rechner erst alles möglich macht.

SCHULUNG für neue Produkte von inVENTer

SCHULUNG für neue Produkte von inVENTer

Erfahren Sie alles über die technischen Details der Produkte und den neuen Möglichkeiten der Regelung. Unser Energiebrater Joachim Schrader zeigt Ihnen welche Auswirkungen die neuen inVENTer Produkte  auf die Planung und deren Kosten haben.

+ 19. Juli 2019
+ 10:00 bis 13:00 Uhr
+ 65195 Wiesbaden, Emser Straße 46

INHALTE DER SCHULUNG:

+ Daten und Fakten zu den Neuprodukten inklusive der EnEV Nachweise
+ Vorteile und Kundennutzen für Sie als Architekten, Bauträger und Planer.
+ Trendsetter sein in Sachen energetisch, ökologisch, wirtschaftlich Sanieren und Bauen

Neben der Technik möchten wir Sie gerne mit leckeren italienischen Antipasti verwöhnen und freuen uns auf diesen Tag mit Ihnen! Melden Sie sich noch heute bei Patricia Wadephul an und sichern Sie sich einen Platz an der frischen Luft 😉

Bringen Sie zur Schulung neue Projekte mit, denn wir verlosen an diesem Tag eine Energieberatung und einen Bloower Door Test auf eines der neu mitgebrachten Projekte.